sekretaere_kategorie_text

Der Sekretär ist ein nobles Möbelstück, das zur Zeit des Biedermeier vor allem in Wohn- und Arbeitszimmern zu finden waren. Er kombiniert funktionale Elemente von Schränken, Regalen und Tischen. Damit verfügt er sowohl über eine Schreibfläche als auch über meist mehrere Ablagefächer und Schubladen. Während in früheren Zeiten der Schrank- oder Kommodencharakter dominierte, erfüllt ein Lambert Sekretär in erster Linie die Funktion eines Schreibtischs. Der hölzerne Aufsatz versteht sich als dekorative Reminiszenz an die Tradition des Möbel-Stücks – und ist zudem noch ungeheuer praktisch. Ein Lambert Sekretär aus Massiv-Holz ist an die heutigen Bedürfnisse und Lebensgewohnheiten angepasst – und strahlt doch einen zeitlosen Charme aus.

Der Lambert Sekretär – ein massives Möbel mit Tradition

Sekretäre wurden ursprünglich in Frankreich und England gebaut. Ab Anfang des 18. Jahrhunderts wurden sie dann aber in Deutschland zunehmend populär. Anders als die französischen und englischen Handwerker verwendeten die deutschen Tischler meist heimisches Holz. Statt Tropenhölzern wie Mahagoni wurde nun Massiv-Holz von Eiche, Obst- und Nussbäumen liebevoll verarbeitet. Diese Hölzer waren leichter verfügbar und passten sich darüber hinaus der Farbe und der Maserung der weiteren Einrichtungsgegenstände dekorativ an. Dieser Tradition sehen wir uns auch heute noch verpflichtet. Jeder Lambert Sekretär besteht weitgehend aus heimischen Holz, zumeist massivem Eichen- oder Wahlnussholz, das mit rustikalen Eisenelementen kombiniert ist. Auf diese Weise ist der Lambert Sekretär ein Blickfang in jedem Zimmer, fügt sich zugleich aber sehr dezent in die dekorative Komposition des Raumes ein. Die stabilen Fußelemente, die je nach Modell ebenfalls aus Massiv-Holz oder aus Eisen bestehen, verleihen einem Lambert Sekretär eine hervorragende Standfestigkeit.

Warum ein Lambert Sekretär aus Massiv-Holz gebaut wird

Wir wissen, dass unsere Kunden wie wir selbst einen hohen Wert auf Lebensqualität legen. Aus diesem Grund stellen wir jeden Sekretär aus Massiv-Holz her. Das bedeutet, dass das Holz für einen Sekretär vollständig aus einem Baumstamm gewonnen wird – genau so, wie er in der Natur wächst. Weder chemisch noch mechanisch wird die Struktur des Holzes dabei verändert. Das birgt eine Menge Vorteile:
Massiv-Holz-Möbel sind langlebig und stabil. Spielende Kinder, mehrere Umzüge? Wo andere Möbel ausleiern und instabil werden, bleibt ein Lambert Sekretär robust. Und wenn doch einmal Kratzer das Holz verunzieren, können Sie die Oberfläche einfach abschleifen und neu einölen – und Ihr Sekretär sieht aus wie neu.
Massiv-Holz ist offenporig – es lebt und atmet. Das ist nicht nur gut fürs Raumklima, sondern unterbindet auch die elektrostatische Aufladung von Hausstaub. Zudem wirkt es antibakteriell und hilft somit gesundheitsbewussten Menschen, ein naturnahes Leben zu führen.
Massiv-Holz-Möbel zeugen von Stil und Qualitätsbewusstsein. Das solide Gewicht, die Haptik und die robuste Schlichtheit sind Ausdruck der Klasse eines Lambert Sekretär. Leben und Wohnen mit Standard!

Welches Sekretär Möbel ist das richtige für mich?

Wir führen derzeit fünf Sekretär Möbel Modelle in unserem Sortiment: den Stanley Sekretär massiv, den Modesto Sekretär massiv, den Harvey Sekretär massiv sowie den Dexter Sekretär massiv und den Ashley Sekretär massiv. Bei den Modellen Harvey und Modesto können Sie zwischen Eichen- und Walnussholz wählen (der Modesto Sekretär ist sogar als Walnussfurnier auf Esche massiv erhältlich). Darüber hinaus steht es Ihnen bei allen drei Modellen frei, über die Art der Holzverarbeitung zu entscheiden: wünschen Sie das Holz gekälkt, geölt oder gebeizt? Während der Modesto nahezu vollständig aus Holz besteht, sind die Beine und Füße des Harvey und des Stanley aus Eisen gefertigt. Alle Sekretäre sind vielseitig als Schreibtisch, Schminktisch, Laptoptisch oder als Konsole einsetzbar. Aufgrund der Doppelschublade unter der Schreibfläche sowie einer in die Arbeitsfläche eingelassenen Stiftmulde ist der Stanley als Schreibtisch jedoch besonders geeignet.

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.